Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen 50 Jahre Mondlandung: Livestream und TV Programm
Nachrichten Wissen 50 Jahre Mondlandung: Livestream und TV Programm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 21.07.2019
Der Apollo 11 Raumanzug von Neil Armstrong, im Hintergrund das bekannte Zitat während der Mondlandung im Juli 1969. Quelle: AP
Hannover

Vor 50 Jahren landete erstmals ein Mensch auf dem Mond. Am 21. Juli, dem Jahrestag der Unternehmung von Apollo 11, steht daher alles im Zeichen des Weltraums. Auch das Fernsehprogramm orientiert sich an dem besonderen Ereignis und zeigt zahlreiche Dokus und Filme rund um das 50-jährige Jubiläum. Ob auch das Original-Video der Mondlandung dabei ist, wie Sie dieses gegebenenfalls online oder im Livestream sehen können und was das TV-Programm sonst noch zu bieten hat, erfahren Sie hier.

Originalaufnahmen der Mondlandung: Wo kann man das Video sehen?

Wer sich das Video der Mondlandung anschauen will, findet dazu etliche Clips, beispielsweise auf YouTube. Die tatsächlichen Originalaufnahmen der ersten Landung auf dem Mond sind allerdings seit langer Zeit unauffindbar. Diese wurden zunächst im Nationalarchiv der USA verwahrt, dann aber der Nasa übergeben.

Die Nasa wiederum gestand 2006 ein, dass die Originalaufnahmen auch nach langjähriger Suche nicht aufgetaucht seien und vermutlich überspielt worden sind – aus diesem Grund müssen sich Apollo-11-Fans mit den vergleichsweise schlechten Kopien begnügen, die nur über eine minderwertige Qualität verfügen. Dennoch lassen sich Mitschnitte der ersten Mondlandung auch heute noch ansehen, etwa hier:

Mehr zur Mondlandung:
Wie lief die erste Mondlandung genau ab?

Originalvideo der Mondlandung im TV: ARD überträgt in voller Länge

Auch im TV wird das Originalvideo der ersten Mondlandung anlässlich des 50. Jubiläums ausgestrahlt. In der Nacht vom 20. auf den 21. Juli und damit zur historisch passenden Sendezeit strahlt ARD-alpha die Originalübertragung von 1969 in voller Länge aus, die Sendung geht von 0.20 Uhr bis 7.00 Uhr.

• Samstag, 20. Juli 2019, ab 0.20 Uhr: Space Night - Mondlandung, ARD-alpha

Weitere Sendungen bei ARD-alpha zum Thema 50 Jahre Mondlandung

Im Rahmen eines Themenschwerpunkts bringt ARD-alpha zahlreiche weitere Sendungen zum Jubiläum.

• Dienstag, 16. Juli 2019, 21.05 Uhr, ARD-alpha: Kubrick, Nixon und der Mann im Mond

• Dienstag 16. Juli 2019, 22.00 Uhr, ARD-alpha: alpha-thema Gespräch: „Wissenschaft contra Verschwörungstheorie

• Mittwoch 17. Juli 2019, 21.05 Uhr, ARD-alpha: Unser Mond - Mythen und Fakten

• Freitag, 19. Juli 2019, 20.15 Uhr und 21.05 Uhr, ARD-alpha: Kosmonauten - Wie Russland den Wettlauf ins All gewann

50 Jahre Mondlandung im TV: Was kommt noch am 20. und 21. Juli im Fernsehen?

Zum 50-jährigen Jubiläum gibt es zahlreiche weitere Sondersendungen, die sich mit dem Mond, Apollo 11 und dem Weltraum beschäftigen. Hier einige Highlights und TV-Tipps.

50 Jahre Mondlandung auf Welt

Der TV-Sender Welt kündigte bereits an, am 20. und 21. Juli etliche Dokumentationen rund um die Mondlandung und den Weltraum auszustrahlen. Das Programm gestaltet sich wie folgt:

• 20.15 Uhr: Planet Erde – Unser Leben aus dem All | Im All geboren

• 21.10 Uhr: Planet Erde – Unser Leben aus dem All | Zeitalter des Menschen

• 22.10 Uhr: Mission Weltall – Der Mond

• 23.10 Uhr: Mission Weltall – Suche nach fremdem Leben

• 00.10 Uhr: Mission Weltall – Expedition zum Mars

• 01.10 Uhr: Mission Weltall – Kometen auf Kollisionskurs

Lesen Sie hier:
War die erste Mondlandung ein Fake?

50 Jahre Mondlandung auf Tele 5

Auf Tele 5 werden am 20. Juli ebenfalls einige Formate zur ersten Mondlandung laufen. Darunter fallen auch zwei russische Streifen, die der Sender als „Ostblockbuster“ bezeichnet:

• 20.15 Uhr: Salyut-7

• 22.45 Uhr: The Crew – Inferno am Himmel

50 Jahre Mondlandung: Spielfilme rund ums Thema Weltall

Auch einige große Spielfilme werden im Rahmen des Jubiläums ausgestrahlt. Darunter beispielsweise:

• Moon – Die dunkle Seite des Mondes – BR Fernsehen, 00.40 Uhr (19. Juli)

• Challenger – Ein Mann kämpft für die Wahrheit – 3Sat, 23.10 Uhr (20. Juli)

Mondlandung im Kino

Selbst in den deutschen Kinos gibt es derzeit die Möglichkeit, Weltraumatmosphäre zu genießen. Seit 7. Juli läuft „Apollo 11“.

Lesen Sie hier: Die zehn besten Fotos von Apollo 11

Von do/RND

Vor 50 Jahren wird Neil Armstrongs „kleiner Schritt“ auf dem Mond zum „gewaltigen Sprung für die Menschheit“. Doch so pathetisch und historisch geht es nicht immer zu in den neun Tagen der Apollo-Mission. Ein Protokoll.

21.07.2019

Die Mondlandung am 21. Juli 1969 war auch in Deutschland ein großes Ereignis. Doch dem Triumph der Raumfahrer gingen viele Probleme voraus. Der Erfolg stand bis zuletzt auf Messers Schneide.

21.07.2019

Das Highlight für alle Sternengucker sind im August natürlich die Perseiden. Bis zu hundert Sternschnuppen kann man dabei in einer Stunde beobachten. Aber auch sonst lohnt sich der Blick in den Himmel im August.

21.07.2019