Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
28°/ 20° Regenschauer
Nachrichten Wirtschaft
Während der Pandemie ist die Zahl der Geschäftsreisen drastisch eingebrochen.

Nach der Corona-Pandemie werden Geschäftsreisen laut dem Lufthansa-Chef allenfalls 10 bis 20 Prozent zurückgehen. Der Konzern rechnet damit, dass die Geschäftsreisenden spätestens im dritten Quartal 2021 wieder deutlich mehr unterwegs sein werden. Wegen des Platz- und Komfortangebots stellt sich die Lufthansa außerdem auf mehr Passagiere in teureren Klassen ein.

14:38 Uhr
Anzeige

Sie treten an unvorhersehbaren Stellen auf und können große Schäden anrichten: Blow-ups können bei den aktuellen hochsommerlichen Temperaturen auf deutschen Autobahnen zur Gefahr werden. Wie die Risse in der Fahrbahn entstehen und wie Sie im Ernstfall reagieren, erfahren Sie hier.

14:32 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Im ersten Corona-Lockdown 2020 waren die Züge der Deutschen Bahn deutlich pünktlicher als zuvor. Doch inzwischen haben sich diese Werte wieder verschlechtert, wie aus einem Medienbericht hervorgeht. Ein Grund für die zunehmenden Verspätungen: das Aus- und Einsteigen an vollen Bahnsteigen.

13:25 Uhr

Der Reisekonzern Tui richtet sich unter anderem wegen der Ausbreitung der Delta-Virusvariante und noch vorsichtiger Kunden auf eine Verlängerung der Reisesaison 2021 ein. Finanzvorstand Sebastian Ebel geht dabei weiterhin von einem hohen Schutz durch die Corona-Imfpungen aus. Zur Impfwirksamkeit lässt sich Tui von Experten beraten.

13:04 Uhr

Vor wenigen Wochen hat der Bundestag ein Gesetz beschlossen, das selbstfahrende Autos in der Theorie in den Regelbetrieb lässt. So könnten die Fahrzeuge in Zukunft auch auf deutschen Straßen dazugehören. Vorher müssen Expertinnen und Experten zufolge jedoch wichtige Fragen geklärt werden.

11:30 Uhr
Anzeige

Von den Büroflächen der staatlichen Immobilienanstalt BImA stehen fast 1,5 Millionen Quadratmeter leer. Das Finanzministerium begründet das unter anderem mit dem baulichen Zustand der Gebäude. Die Linke fordert eine Umwandlung in Wohnraum.

10:34 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche NP-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Nach Angaben des Bundesverbands Deutscher Fertigbau (BDF) sind von Januar bis April dieses Jahres 9200 Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise erteilt worden. Das entspreche einem Zuwachs von 22,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Versorgung der Hersteller mit Baumaterial sei gesichert.

10:24 Uhr

Angesichts der perspektivisch zunehmenden Hitzetage stellt sich die Bahn mit einer neuen Strategie auf künftige Witterungsextreme ein. Geplant sind ein besseres Vegetationsmanagement am Gleis und robuste Fahrzeuge.

09:36 Uhr

Bei Tui geht es in diesem Sommer um alles oder nichts: Klappt der Neustart mit ausreichendem Geschäft in der Hauptsaison? Auch Herbst und Winter werfen schon ihre Schatten voraus – neue Corona-Varianten müssen mit Blick auf die Buchungs- und Finanzlage im Griff bleiben.

09:11 Uhr

Vor gut einem Jahr flog der Milliardenbetrug bei Wirecard auf. Nun rückt die erste Anklage näher. Einen Termin für den Prozess gegen den Ex-Vorstandschef gibt es noch nicht, jedoch wird seit Wochen über eine Anklage in der zweiten Jahreshälfte spekuliert.

08:34 Uhr
Anzeige

Meistgelesene Artikel