Menü
Anmelden
Nachrichten Ratgeber Die verrücktesten Ebay-Auktionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 16.03.2009

Die verrücktesten Ebay-Auktionen

Ein 21-jähriger Zivildienstleistender machte mit seinem Golf, der vor ihm Papst Benedikt XVI gehört hatte, ein dickes Geschäft: Er versteigerte das Papst-Mobil für stolze 188.938 Euro und 88 Cent an ein US-Spielcasino. Mehr als acht Millionen Leute hatten die Aktion damals verfolgt.

Eine Amerikanerin bot sich in dem Internetaktionshaus als wandelnde Litfaßsäule an: Für 10 000 Dollar ließ sie sich die Web-Adresse eines Online-Spielcasinos auf die Stirn tätowieren. Die Frau wollte mit dem Geld die Privatschul-Gebühren ihres Sohnes finanzieren.

Selten tauchte Hans-Dietrich Genscher ohne sein Markenzeichen auf: Der gelbe Pullunder durfte bei keinem öffentlichen Auftritt fehlen. 1999 wurde das gute Stück für 2000 DM versteigert, der Erlös ging an die Deutsche Herzstiftung in Halle.

Bilder

14 Bilder - Neujahrsempfang ist gut besucht

Hannover

13 Bilder - Neujahrsempfang bei Radio ffn

Hannover

14 Bilder - Impressionen aus dem Eismeer

Hannover 96

35 Bilder - NP-Anstoß vom 3. Mai 2018

Menschen

12 Bilder - Smudo und Thomas D. in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - NP-Anstoß vom 15. November

Hannover 96

24 Bilder - Jubelstimmung in Sandhausen