Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Promis Nach Tod von Alphonso Williams – so trauern Wegbegleiter und Freunde um den Sänger
Nachrichten Promis Nach Tod von Alphonso Williams – so trauern Wegbegleiter und Freunde um den Sänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 13.10.2019
Alphonso Williams, „DSDS“-Sieger aus dem Jahr 2017, starb im Alter von 57 Jahren an Krebs. Quelle: imago/Raimund Müller

Erst am vergangenen Donnerstag wurde bekannt, dass Alphonso Williams wegen Prostatakrebs schon seit Wochen im Krankenhaus liegen musste. Am gestrigen Samstag erlag der „DSDS“-Gewinner der schweren Erkrankung mit nur 57 Jahren. Nicht nur Fans und die Familienangehörigen von „Mister Bling-Bling“ sind schockiert, auch prominente Wegbegleiter drücken via Social Media ihre Trauer aus.

Die Erste, die auf die niederschmetternde Nachricht reagierte, war Natascha Ochsenknecht (55). „Eben habe ich erfahren, dass du deinen Kampf verloren hast“, schreibt Ochsenknecht zu einem gemeinsamen Halloweenbild, das vor ziemlich genau einem Jahr entstanden sein soll. „Letztes Jahr haben wir zur gleichen Zeit gelacht und gefeiert. Du warst eine tolle Persönlichkeit und hast den Raum zum Strahlen gebracht. Viel Kraft an die tolle Family. Mr. Bling-Bling, ich wünsche dir eine gute Reise und bitte bring den Himmel zum Glitzern.“

Gemeinsam mit Silvia Wollny (54) landete Williams 2018 im TV-Container bei „Promi Big Brother“. Williams wurde Dritter, Wollny gewann die Staffel. „Gestern bei der Olé auf Schalke haben wir dich noch zusammen mit Tausenden von Menschen gefeiert, mein Freund, und heute hören wir so etwas und du bist nicht mehr unter uns“, trauert Wollny. „Ich bedanke mich bei dir für alles und vor allem, dass ich dich kennenlernen durfte. Du bist und bleibst immer mein Alonso Alphonso.“

Cora Schumacher (42) lernte Williams ebenfalls bei „Promi Big Brother“ kennen. Sie schreibt in einer Instagram-Story unter anderem: „Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Mir geht gerade jede gemeinsame Sekunde und Minute mit unserem ‚Daddy‘ bei ‚Promi Big Brother‘ durch den Kopf. (…) Ich trage dich immer im Herzen und höre dein fröhliches Lachen.“

Carmen Geiss hadert mit dem Schicksal

Auch Carmen Geiss (54) hat sich bereits zu dem Tod ihres guten Freundes geäußert. Sie plage ein „schlechtes Gewissen“, wie sie schreibt: „Es tut so weh, einen seiner letzten Wünsche nicht mehr erfüllen zu können.“ Der Hintergrund: Offenbar wollten die beiden einen gemeinsamen Song aufnehmen. „Wir hatten noch telefoniert, aber Alphonso war ein Kämpfer und hat mir verschwiegen, wie schlecht es ihm ging. Er meinte nur zu mir: ‚Ich habe eine Bucket-List, Carmen, und du gehörst dazu.‘“

View this post on Instagram

Ich weiß nicht was ich dazu noch sagen soll,mein Herz blutet und ich habe so ein schlechtes Gewissen, denn wir hatten noch soviel vor!!Wir hatten noch telefoniert aber Alphonso war ein Kämpfer und hat mir verschwiegen, wie schlecht es ihm ging. Er meinte nur zu mir:“ ich habe eine bucket list Carmen und Du gehörst dazu. Wir müssen einen Song zusammen aufnehmen.“ Ich habe leider diese Dringlichkeit nicht gespürt.Alphonso war für mich auf dem Kristallzauber in Seefeld mein Fels in der Brandung!! Auch seine ganze Familie stand hinter meinem Auftritt!! Es tut so weh, einen seiner letzten Wünsche nicht mehr erfüllen zu können. Ich wünsche seiner Familie in der harten Zeit viel Kraft und Zusammenhalt!! Denkt immer daran, ihr seid eine starke Familie, die ich mit meiner Familie vergleichen kann. Nichts konnte Euch jemals auseinander bringen und das war für mich, das wichtigste als ich Euch kennengelernt habe!!! RIP MY FRIEND!!! I never forget you Alphonso!!! Ich bin in Gedanken bei euch!! @alphonsowilliams_

A post shared by Carmen Geiss (@carmengeiss_1965) on

Die „DSDS“-Familie ist ebenfalls schockiert. „Ich werde dich vermissen“ und „Ruhe in Frieden, Großer“, schreibt beispielsweise Pietro Lombardi (27) in einer Instagram-Story. Alexander Jahnke (32), mit dem Williams 2017 im Finale der Gesangsshow stand, postete derweil eine Bildercollage mit seinem lieb gewonnenen Kontrahenten von einst. „Ich bin voller Trauer. Versunken in den schönen Erinnerungen an unsere Zeit miteinander. Diese unfassbar geile Zeit, die ich mit dir erleben durfte und aus der unsere wundervolle Freundschaft entstanden ist – und ich bin dir dafür unendlich dankbar.“

View this post on Instagram

❤ Goodbye my Friend. Ruhe in Frieden ❤ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Ich bin voller Trauer. Versunken in den schönen Erinnerungen an unsere Zeit miteinander. Diese unfassbar geile Zeit, die ich mit dir erleben durfte und aus der unsere wundervolle Freundschaft entstanden ist - Und ich bin dir dafür unendlich dankbar. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Danke das ich ein Teil deines Lebens sein durfte. Danke das du mein Leben bereichert hast. Danke das du mich in dein Herz geschlossen hast. Danke das du mich auf einer unglaublichen Reise begleitet hast. Danke für all die Freude die wir miteinander geteilt haben. Danke für all die Tränen die wir miteinander vergossen haben. Danke für diese unbeschreiblich schönen Erinnerungen. Danke für dieses unvergessliche Abenteuer. Danke für all diese wundervollen Emotionen. Danke dass du immer an mich geglaubt hast. Danke für dein Vertrauen. Danke für deine Lebensfreude. Danke für deine Ehrlichkeit. Danke für deine Beklopptheit. Danke für dein Lachen. Danke für deine Umarmungen. Danke für dein großes Herz. Danke das du deine großartigen Eigenschaften an deine tollen Kinder weitergegeben hast. Danke an deine tolle Frau, die dich liebenswerten verrückten Knallkopf gebändigt hat. Danke für diese unglaublich geile Zeit mit dir. Danke für deine Liebe. Danke für deine wundervolle Freundschaft. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ❤ Goodbye my Friend ❤ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ (Alphonso Williams * 20. Juli 1962; † 12. Oktober 2019)

A post shared by Alexander Jahnke (@alexjahnkemusic) on

RND/spot

Mit Blick auf Logistik und Sicherheit wird es die bisher aufwendigste Reise des royalen Paares: Prinz William und Herzogin Catherine reisen am Montag nach Pakistan. Eine Woche werden sie das südasiatische Land bereisen, ihre drei Kinder bleiben jedoch zuhause.

13.10.2019

In Deutschland kennt jeder den Sänger des Megahits “Looking For Freedom”. Doch in seiner Heimat, den USA, blieb der große Durchbruch als Sänger für David Hasselhoff bisher aus. Das soll sich mit seinem neuen Album jedoch ändern.

13.10.2019

Erst vor wenigen Tagen machte er seine Krebserkrankung öffentlich – nun ist „DSDS“-Sieger Alphonso Williams an seiner schweren Krankheit gestorben.

13.10.2019