Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Zehntausende demonstrieren fürs Klima in Kopenhagen
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Zehntausende demonstrieren fürs Klima in Kopenhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 12.12.2009
Quelle: ddp
Anzeige

Die Demonstranten wollten vom Platz vor dem Parlament bis zum Konferenzzentrum ziehen. Zu der Veranstaltung hatten über 500 Organisationen aus aller Welt aufgerufen, darunter Umweltschutz- und Entwicklungshilfeorganisationen, Gewerkschaften und die Kirchen. Aus Deutschland beteiligen sich unter anderem der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und Attac.

Die Polizei rechnete im Vorfeld mit bis zu 60 000 Teilnehmern. Es gebe keinerlei Hinweise auf Ausschreitungen, sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur ddp. Man rechne mit einem friedlichen Verlauf der Demonstration. Bereits am Freitag hatte es eine kleinere Demonstration mit 250 Teilnehmern gegeben. Die Polizei nahm 75 Demonstranten vorübergehend fest. Auch am Samstag fanden zahlreiche kleinere Veranstaltungen statt. Die Polizei nahm elf Protestierer vorübergehend fest.

Seit Montag verhandeln Vertreter aus 192 Staaten in der dänischen Hauptstadt über ein neues Klimaschutzabkommen. Am Freitag war den Delegationen ein neuer Textentwurf zugeleitet worden, über den nun beraten wird. Er sieht vor, dass die Treibhausgasemissionen insgesamt bis 2050 um 50 bis 95 Prozent im Vergleich zu 1990 verringert werden sollen. ddp

12.12.2009
12.12.2009