Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Wird Roland Koch Finanzminister?
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Wird Roland Koch Finanzminister?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 04.10.2009
Wunschkandidat: Roland Koch.
Wunschkandidat: Roland Koch. Quelle: ddp
Anzeige

Wie die Zeitung unter Berufung auf Informationen aus der Unionsspitze weiter berichtet, solle in diesem Fall der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) entgegen aller Dementis ins Bundeskabinett wechseln und neuer Finanzminister werden. Als weitere Kandidaten für die Nachfolge von Peer Steinbrück (SPD) gelten demnach FDP-Schatzmeister Hermann Otto Solms und der bisherige Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU).

In Union und FDP werde ein hartes Ringen um das Finanzressort erwartet. Sollte Koch nach Berlin wechseln, solle der bisherige Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) Ministerpräsident in Wiesbaden werden. Wie Zeitung weiter berichtet, steigen die Chancen des CDU-Europa-Abgeordneten Elmar Brok auf die Nachfolge von EU-Kommissar Günter Verheugen (SPD). Roland Koch habe Brok seine volle Unterstützung für das Amt zugesagt.

ddp