Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Union und FDP optimistisch vor dritter Koalitionsrunde
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Union und FDP optimistisch vor dritter Koalitionsrunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 14.10.2009
Angela Merkel und Guido Westerwelle
Angela Merkel und Guido Westerwelle Quelle: ddp
Anzeige

„Es läuft alles ganz gut“, sagte FDP-Chef Guido Westerwelle am Mittwoch in Berlin. Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hob hervor: „Wir werden zu guten Ergebnissen kommen.“ Zu Medienberichten über ein Stocken der Verhandlungen sagte er: „Diese Äußerungen werden das Klima in keiner Weise beeinträchtigen.“

In Arbeitsgruppen hatten die künftigen Koalitionspartner in den vergangenen Tagen ihre Spitzengespräche vorbereitet. Dabei zeigte sich, dass insbesondere die Finanzierung der geplanten Steuerentlastungen sowie der Gesundheitsfonds zu Knackpunkten bei den Verhandlungen werden dürften. Die Arbeitsgruppen Außenpolitik, Wirtschaft, Arbeit, innere Sicherheit und auch Steuern tagen am Mittwoch ebenfalls.

afp

Mehr zum Thema

Der Ton in den Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und FDP wird härter. Die großen Dinge sind geklärt, aber eben auch nur im Prinzip, die Details sind durchaus strittig.

Reinhard Urschel 13.10.2009

Union und FDP streiten weiter über die Höhe der geplanten Steuersenkungen. Die Liberalen drohten am Dienstag gar mit dem Platzen der Koalitionsgespräche, sollte die Union ihr nicht entgegenkommen.

13.10.2009

Die Koalitionsverhandlungen zwischen CDU und FDP in Schleswig-Holstein sind ins Stocken geraten. Nach einer Verhandlungsunterbrechung sagte die FDP weitere ursprünglich für Dienstag geplante Gespräche mit der Union ab.

13.10.2009
Reinhard Urschel 13.10.2009
Mathias Philipp 13.10.2009