Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Unfall bei Gefecht: Drei tote Bundeswehrsoldaten in Kundus
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Unfall bei Gefecht: Drei tote Bundeswehrsoldaten in Kundus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 23.06.2009
Die Lage wird immer ernster für deutsche Soldaten in Afghanistan.
Die Lage wird immer ernster für deutsche Soldaten in Afghanistan. Quelle: ddp
Anzeige

Die Einheit war nach Angaben der Bundeswehr im Rahmen einer gemeinsamen Operation deutscher und afghanischer Sicherheitskräfte etwa sechs Kilometer südwestlich des Regionalen Wiederaufbauteams in Kundus mit Handfeuerwaffen und Panzerfäusten beschossen worden. Sie forderten Luftnahunterstützung und Reservekräfte an.

Wegen der Gefechte musste nach ddp-Informationen ein Transportpanzer vom Typ „Fuchs“ ausweichen. Dabei seien zwei Soldaten sofort getötet worden, ein dritter erlag wenig später seinen Verletzungen. ddp