Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Schäuble will Direktwahl eines europäischen Präsidenten
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Schäuble will Direktwahl eines europäischen Präsidenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 30.07.2011
Bundesfinanzminister Schäuble will einen direkt gewählten EU-Präsidenten.
Bundesfinanzminister Schäuble will einen direkt gewählten EU-Präsidenten. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

„Dann werden wir schon bei der ersten Wiederwahl ein sehr viel stärkeres europäisches Bewusstsein haben.“ Vor dem Hintergrund der Eurokrise sei ein stärker geeintes Europa wünschenswert. Dafür müsse die Bevölkerung auch bereit sein, Kompetenzen der Nationalstaaten an die Europäischen Institutionen abzugeben.

Die derzeitigen EU-Verträge sehen eine Direktwahl eines EU-Präsidenten nicht vor.

frx/dpa