Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Oettinger-Nachfolge: Mappus kündigt „zügiges Verfahren“ an
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Oettinger-Nachfolge: Mappus kündigt „zügiges Verfahren“ an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 24.10.2009
Günther Oettinger
Günther Oettinger Quelle: ddp
Anzeige

Dabei sollten die Regierungsfraktionen und -parteien von CDU und FDP einbezogen werden, teilte Mappus am Samstag in einer kurzen Stellungnahme mit. Mappus selbst wird als möglicher Nachfolger gehandelt, äußerte sich dazu jedoch zunächst nicht. Die CDU-Fraktion war für Rückfragen nicht erreichbar.

Mappus gratulierte Oettinger zu dessen Berufung als EU-Kommissar. Erstmals bekomme Baden-Württemberg ein Regierungsamt auf europäischer Ebene zugestanden. „Der heutige Tag stärkt die Position des Landes in Europa.“ Oettinger als „ausgewiesener Wirtschaftsfachmann wird in Brüssel wichtige Impulse setzen“ und die Interessen von Deutschland und Baden-Württemberg „hervorragend“ vertreten, sagte der CDU-Fraktionschef.

ddp