Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Ministerium will das öffentliche Stillen fördern
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Ministerium will das öffentliche Stillen fördern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 03.06.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Der Bericht trägt den Titel „Erarbeitung von positiven Botschaften zur Erhöhung der Akzeptanz des Stillens in der Öffentlichkeit“, wie der „Spiegel“ berichtet. Dieser werde demnächst an den Petitionsausschuss des Bundestags übersandt und solle im Sommer erscheinen, berichtet das Magazin in seiner neuen Ausgabe.

„In einer aufgeklärten und toleranten Gesellschaft sollte das Stillen in der Öffentlichkeit idealerweise kein Problem darstellen“, so das Ministerium. Schmidt, Vater von zwei Kindern, erklärte: „Die ersten Monate im Leben eines Babys sind in jeder Hinsicht eine wichtige Zeit.“ Die Nationale Stillkommission berät die Regierung seit 1994 zu Initiativen zum „Abbau von Stillhindernissen“. Das Landwirtschaftsministerium ist für das Thema zuständig, da Stillen politisch zum Themenkomplex „Ernährung“ gehört.

Von RND/epd