Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Ministerin gegen schärfere Gesetze bei sexuellem Missbrauch
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Ministerin gegen schärfere Gesetze bei sexuellem Missbrauch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 16.02.2010
Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser- Schnarrenberger Quelle: dpa
Anzeige

Bei schweren Sexualstraftaten beginne die 20-jährige Verjährungsfrist ab der Vollendung des 18. Lebensjahres des Opfers - Betroffene könnten also bis zu ihrem 38. Lebensjahr Anzeige erstatten, sagte Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser- Schnarrenberger dem „Kölner Stadt-Anzeiger“.

Entsetzt äußerte sich die Ministerin über die Missbrauchsfälle an katholischen Schulen, darunter das Berliner Canisius-Kolleg. Eine umfassende Aufarbeitung, in welchem Ausmaß sexueller Missbrauch in Institutionen der katholischen Kirche in der Vergangenheit stattgefunden habe, werde nicht nur von den Opfern erwartet, sagte Leutheusser-Schnarrenberger.

Anzeige

dpa