Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Mindestens acht Tote bei Anschlag in Pakistan
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Mindestens acht Tote bei Anschlag in Pakistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 16.04.2010
Acht Menschen kamen bei einem Anschlag in der Provinz Baluchistan ums Leben. Quelle: dpa
Anzeige

Ziel des Anschlags in Pakistan, bei dem sich ein Selbstmordattentäter in die Luft sprengte, acht Menschen starben und 35 weitere Menschen verletzt wurden, sei eine Gruppe schiitischer Muslime gewesen, die sich vor der Klinik versammelt hatte, hieß es.

In Pakistan kommt es immer wieder zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen Schiiten und der sunnitischen Bevölkerungsmehrheit. Etwa 80 Prozent der mehr als 150 Millionen Pakistaner sind Sunniten. Teile der Provinz Baluchistan, die an die afghanischen Unruheprovinzen Helmand und Kandahar grenzt, gelten zudem als Rückzugsraum für radikal-islamische Taliban-Kämpfer und El-Kaida-Terroristen.

Anzeige

dpa