Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Merkel erwartet von G8-Gipfel „kraftvolles Signal“ für Klimakonferenz
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Merkel erwartet von G8-Gipfel „kraftvolles Signal“ für Klimakonferenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:41 05.07.2009
Erderwärmung auf zwei Grad begrenzen: Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet ein „kraftvolles Signal“ für die UNO-Klimakonferenz. Quelle: Steffi Loos/ddp
Anzeige

„Das übergeordnete Ziel ist dabei, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen. Dies erfordert, dass wir ehrgeizige Minderungsziele für Treibhausgasemissionen vereinbaren“, schreibt Merkel in einem Gastbeitrag für den „Tagesspiegel am Sonntag“. Neben den Industrieländern seien auch die Schwellenländer „in der Pflicht, stärkere Klimaschutzbeiträge zu erbringen“. Bei dem Gipfel müsse hier „die richtige Balance“ gefunden werden.

Die Staats- und Regierungschefs der sieben führenden Industriestaaten und Russlands treffen sich vom 8. bis 10. Juli im italienischen L’Aquila.

Anzeige

ddp