Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Israels Außenminister droht Anklage wegen Korruption
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Israels Außenminister droht Anklage wegen Korruption
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 02.08.2009
Der israelische Außenminister Avidgor Lieberman. Quelle: afp
Anzeige

Das Betrugsdezernat der israelischen Polizei werde der Generalstaatsanwaltschaft die Erhebung einer Anklage empfehlen, sagte ein Vertreter der Behörde am Sonntag in Jerusalem. Die Empfehlung solle in den kommenden Tagen Generalstaatsanwalt Menahem Masus vorgelegt werden. Dieser entscheidet schließlich über eine Anklage-Erhebung. Im Falle eines Prozesses müsste Lieberman seinen Posten als Außenminister räumen.

Gegen Lieberman, der auch Chef der ultranationalen Partei Unser Haus Israel ist, laufen seit Jahren Ermittlungen. Er soll Medienberichten zufolge für seine Wahlkämpfe hohe Geldsummen aus dem Ausland erhalten haben, die über fiktive Gesellschaften auf verschiedene Konton flossen. Die Polizei wirft ihm Betrug, Korruption, Geldwäsche, Untreue und Behinderung der Justiz vor. Seit seinem Amtsantritt im April wurde der 51-Jährige bereits fünf Mal vernommen.

Anzeige

afp