Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Fricke für weitere Prüfung von Schmidts Dienstwagen-Nutzung
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Fricke für weitere Prüfung von Schmidts Dienstwagen-Nutzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:51 18.08.2009
Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt
Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt Quelle: Axel Schmidt/ddp
Anzeige

Das sagte der Ausschussvorsitzende Otto Fricke (FDP) der „Bild“-Zeitung. Er gehe davon aus, „dass Frau Schmidt auch für die Jahre 2006 bis 2008 den Bundesrechnungshof um entsprechende Überprüfung bitten“ werde. „Sollte sie das nicht tun, wird der Haushaltsausschuss das übernehmen“, sagte der FDP-Politiker.

Der FDP-Finanzexperte Patrick Döring forderte den SPD-Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier auf, Schmidt aus seinem Kompetenzteam zu nehmen und ihr den Rücktritt als Ministerin nahezulegen. „Angesichts der fortgesetzten Tarn- und Täuschungsmanöver von Frau Schmidt sollte die SPD sich grundsätzlich überlegen, ob so eine Ministerin noch tragbar ist“, sagte Döring der Zeitung.

afp