Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Ein Toter bei Ausschreitungen in Athen
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Ein Toter bei Ausschreitungen in Athen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 20.10.2011
Bei Krawallen in der Innenstadt von Athen ist ein Demonstrant ums Leben gekommen. Quelle: dpa
Anzeige
Athen

Griechische Medien berichteten, der Mann sei von einem Stein am Kopf verletzt worden und habe anschließend einen Herzinfarkt erlitten.

In Athen gingen erneut Zehntausende Griechen gegen ein neues hartes Sparprogramm auf die Straße. Rund 500 Krawallmacher griffen die friedliche Demonstration auf dem Platz vor dem Parlament an und lösten Panik aus. Die zum Teil vermummten Randalierer warfen mehrere Brandsätzen in Flaschen auf Teilnehmer. Die Polizei setzte daraufhin massiv Tränengas ein. Tausende Menschen flohen in Panik von dem Platz. Bereits am Mittwoch hatte es schwere Krawalle in Athen gegeben.

Anzeige

dpa