Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt CDU und FDP sind sich einig
Nachrichten Politik Deutschland/Welt CDU und FDP sind sich einig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 14.10.2009
In Schleswig-Holstein haben sich CDU und FDP in den Koalitionsverhandlungen geeinigt.
In Schleswig-Holstein haben sich CDU und FDP in den Koalitionsverhandlungen geeinigt. Quelle: ddp
Anzeige

„Wir haben uns in wesentlichen Punkten geeinigt“, sagte Ministerpräsident und CDU-Landeschef Peter Harry Carstensen am Mittwoch in Kiel. Offene Punkte gebe es nur noch im Bereich Inneres und Recht.

Carstensen zeigte sich jedoch zuversichtlich, dass auch dort Einigung erzielt werde. Am Donnerstag kommt noch einmal die große Koalitionsrunde zusammen. Der Koalitionsvertrag soll Samstag paraphiert werden. Die FDP soll in der künftigen Regierung die Minister für Soziales, Justiz und Bildung stellen.

Namen der künftigen Regierungsmannschaft wollten weder Carstensen noch FDP-Landeschef Jürgen Koppelin nennen. Carstensen sagte: „Ich hab alles bei mir im Kopf und sie werden sich vielleicht über einige Dinge wundern.“ Carstensen und Koppelin zeigten sich überzeugt, dass die getroffenen Vereinbarungen in den Gremien der Parteien Zustimmung finden werden.
Bereits am 27. Oktober will sich Carstensen im Kieler Landtag wiederwählen lassen. CDU und FDP verfügen im neuen Parlament über eine Drei-Stimmen-Mehrheit.

ddp