Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt CDU gibt grünes Licht für Große Koalition
Nachrichten Politik Deutschland/Welt CDU gibt grünes Licht für Große Koalition
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 26.02.2018
Bundeskanzlerin Angela Merkel warb am Montag in Berlin für den Koalitionsvertrag.
Bundeskanzlerin Angela Merkel warb am Montag in Berlin für den Koalitionsvertrag.  Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

 Die CDU hat den Koalitionsvertrag von Union und SPD gebilligt und damit grünes Licht für eine Neuauflage der Großen Koalition gegeben. Auf einem Parteitag in Berlin stimmten die Delegierten am Montag mit großer Mehrheit für die Vereinbarung - nun hängt ein neues schwarz-rotes Bündnis noch vom laufenden SPD-Mitgliederentscheid ab.

Zuvor warb Angela Merkel in einer einstündigen Rede für den Koalitionsvertrag. „Wir brauchen Tempo und Dynamik“, nahm die Bundeskanzlerin ihre Parteimitglieder bei den zukünftigen Aufgaben in die Pflicht.

In Berlin wurde darüber hinaus auch Saarlands Noch-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Generalsekretärin der CDU bestimmt: Am Montag bekam sie 785 von 794 gültigen Stimmen. Das ist nach CDU-Zählweise ein Ergebnis von rund 98,9 Prozent. Die CDU wertet anders als andere Parteien die Enthaltungen bei der Abstimmung als ungültig. Kramp-Karrenbauer erhielt damit das beste Ergebnis, seitdem es bei der CDU den Posten eines Generalsekretärs gibt.

Von RND/dpa