Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt Beschluss zu Regeln für Euro-Schirm erst am Mittwoch
Nachrichten Politik Deutschland/Welt Beschluss zu Regeln für Euro-Schirm erst am Mittwoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 20.10.2011
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy wollen spätestens am kommenden Mittwoch die neuen Regeln für den Euro-Rettungsschirm EFSF verabschieden. Quelle: dpa
Anzeige

Nach diesen Plänen wollen sich Merkel und Sarkozy am Samstagabend in Brüssel vor dem Europäischen Rat und dem Eurogipfel am Sonntag erneut treffen. Auf dem Gipfel solle das gesamte Paket im Einzelnen geprüft werden, damit die Staats- und Regierungschefs es bei einem zweiten Treffen am Mittwoch beschließen können, teilte Seibert mit.

In einer Mitteilung hieß es, Merkel und Sarkozy „sind sich vollkommen einig, eine umfassende und ehrgeizige Antwort auf die Krise zu geben, die die Eurozone im Moment durchlebt“. Dazu gehörten die operative Umsetzung der neuen Interventionsmodalitäten des EFSF, eine Stärkung der Kapitalausstattung der europäischen Banken sowie „die Einsetzung einer wirtschaftpolitischen Koordinierung der Eurozone“.

Anzeige

dpa