Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland/Welt "Arctic Sea" gefunden, Besatzung befreit
Nachrichten Politik Deutschland/Welt "Arctic Sea" gefunden, Besatzung befreit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 17.08.2009
Befreit: Frachter "Arctic Sea"
Befreit: Frachter "Arctic Sea" Quelle: afp
Anzeige

Das Ende des mysteriösen Verschwindens der „Arctic Sea“ wurde am Montag vom russischen Verteidigungsministerium bekanntgegeben. Der Verbleib des Schiffes und seiner 15-köpfigen Besatzung war mehr als zwei Wochen unklar, was internationale Suchaktionen ausgelöst hatte. Das Schiff befindet sich den Angaben aus Moskau zufolge 300 Seemeilen von den Kapverden. Die Besatzung wurde auf einen U-Boot-Zerstörer gebracht. Es gehe den Seeleuten gut, teile Verteidigungsminister Anatoli Serdjukow mit.

Die „Arctic Sea“ hatte zuletzt am 28. Juli Funkkontakt mit der britischen Küstenwache. Seitdem herrschte Rätselraten über ihren Verbleib und die Umstände ihres mysteriösen Verschwindens. Am Freitag hatte die kapverdische Küstenwache mitgeteilt, das Schiff mit seiner 15-köpfigen Besatzung sei vor der Inselrepublik geortet worden. afp