Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 2° wolkig
Nachrichten Politik Deutschland/Welt

Deutschland / Welt

Es hat reichlich Kritik gehagelt am Klimaschutzpaket der Bundesregierung. Der Bundestag hat nun allerdings das Klimaschutzgesetz auf den Weg gebracht. Die Opposition stimmte dagegen.

11:11 Uhr

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im NP-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Die Sprecherin der Hinterbliebenen des Attentats auf dem Berliner Breitscheidplatz, Astrid Passin, wirft der Bundesregierung Lüge vor. Anlass sind jüngste Aussagen im Untersuchungsausschuss des Bundestages. Dabei rückt der damalige Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) immer mehr in den Fokus.

11:02 Uhr

Nordkorea will das Kumgang-Gebirge zu einem internationalen Touristenresort entwickeln. Deshalb hat das Regime Südkorea aufgefordert, seine Tourismusanlagen in dem Erholungsgebiet abzureißen. Nun droht das Land, selbst aktiv zu werden.

10:27 Uhr

Der ehemalige Bundesaußenminister geht in die Politikberatung. Doch was heißt das eigentlich genau? Und was tut sein neuer Arbeitgeber, die Eurasia Group? Eine Annäherung.

10:05 Uhr

Im Eiltempo haben Union und SPD die Klimaschutzgesetze auf den Weg gebracht. An diesem Freitag wird der Bundestag viele davon beschlossen. Wir geben einen Überblick, welche das sind.

10:04 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche NP-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

“Wir gewinnen kein Vertrauen mit ständiger Nabelschau zurück.” Mit diesen Worten ruft Gesundheitsminister Jens Spahn seine Partei zur Ordnung, in der die Personaldebatten nicht abreißen. Spahn mahnt zudem, es reiche nicht aus, immer nur nach hinten zu schauen.

10:02 Uhr

Seit Wochen gehen in Chile Demonstranten auf die Straße - auch für eine grundlegende Reform der Verfassung. Nun haben sich Regierung und Opposition geeinigt. Die Chilenen sollen nächstes Jahr in einer Volksabstimmung entscheiden, ob sie eine neue Verfassung wollen.

08:57 Uhr

Ein alter Mann wird bei den Protesten in Hongkong von einem Pflasterstein getroffen und stirbt. Die Regierung macht “Randalierer” für den Tod des 70-Jährigen verantwortlich. Derweil stellen die Demonstranten der Regierung ein Ultimatum.

08:45 Uhr

Bei seinem Besuch im Weißen Haus hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan versucht, die USA im Kampf gegen die Kurdenmiliz auf seine Seite zu ziehen. Er zeigte den Senatoren im Oval Office ein Propaganda-Video gegen die YPG. Doch sein Plan ging nicht auf.

09:09 Uhr