Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 10° Regenschauer
Nachrichten Politik Deutschland/Welt

Deutschland / Welt

Bund und Länder verkünden in der Corona-Krise einen November der Beschränkungen. Kanzlerin Angela Merkel spricht von einem schweren Tag, Bayerns CSU-Chef Markus Söder bemüht sich um Zuversicht. Er spricht von Therapie statt von Shutdown – und bremst nebenbei noch Friedrich Merz aus.

28.10.2020

Die Abo-Angebote der Neuen Presse reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Die Republikaner werfen Facebook und Twitter sowie Google vor, konservative Äußerungen auf ihren sozialen Netzwerken einzuschränken. Konkret geht darum, dass Facebook und Twitter die Verbreitung eines nicht verifizierten Berichts über Joe Biden unterbunden haben. Die Unternehmen wiesen Voreingenommenheit zurück.

28.10.2020

Bereits mehrfach hat der demokratische US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden US-Präsident Donald Trump für seinen Umgang mit der Corona-Pandemie kritisiert. Er nannte Trumps Verhalten eine Beleidigung für die Opfer. Nun sagte Biden zu, im Wahlkampf selbst keine “falschen Versprechen” diesbezüglich zu machen.

28.10.2020

Der Bund will mit strikten Maßnahmen der zweiten Corona-Welle begegnen. Für Betriebe in der der Gastronomie oder Kinos ist das ein schwerer Schlag, sie müssen zwischenzeitlich schließen. Finanzminister Scholz will diesen Unternehmen Umsatzausfälle in großen Teilen ersetzen und dafür Gelder in Milliardenhöhe locker machen.

28.10.2020
Anzeige

In Frankreich gab es zuletzt innerhalb von 24 Stunden über 33.400 Neuinfektionen. Nun hat die Regierung erneut Ausgangsbeschränkungen eingeführt. Sie sollen von Freitag an gelten, kündigte Staatschef Emmanuel Macron am Mittwoch an.

28.10.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Am Montag ist in den USA erneut ein Afroamerikaner bei einem Polizeieinsatz ums Leben gekommen. Im Bundesstaat Philadelphia kam es daraufhin zu Ausschreitungen. US-Präsident Donald Trump forderte die Behörden auf, die Proteste zu beenden.

28.10.2020

Bund und Länder haben im Kampf gegen Corona massive Einschränkungen beschlossen. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach zeigt sich mit den Ergebnissen zufrieden. Die Beschlüsse seien ein großer Erfolg und ein Meilenstein gegen das Coronavirus in Deutschland.

28.10.2020

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller kann für den Bundestag kandidieren. Im Machtkampf mit der Staatssekretärin Sawsan Chebli hat er sich durchgesetzt, auch wenn er noch endgültig aufgestellt werden muss. In einer Befragung der SPD-Mitglieder erhielt er mehr Stimmen.

28.10.2020

Bund und Länder haben starke Einschränkungen des öffentlichen Lebens vereinbart. Eine Protokollnotiz hatte angedeutet, dass Thüringen die Maßnahmen nur bedingt tragen wolle. Ministerpräsident Bodo Ramelow erklärte nun, dass das Bundesland keinen Sonderweg gehen wolle.

28.10.2020
Anzeige