Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 9° Regenschauer
Nachrichten Politik
Nach dem Bekanntwerden der Corona-Infektion von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (l.) ist sein Ehemann ebenfalls positiv auf das Virus getestet worden.

Nach dem Bekanntwerden der Corona-Infektion von Jens Spahn ist sein Ehemann ebenfalls positiv auf das Virus getestet worden. Das teilte ein Sprecher des Bundesgesundheitsministeriums am Freitag mit. Während Span leichte Erkältungssymptome zeige, ist sein Ehemann aktuell symptomfrei.

09:55 Uhr
Anzeige

Umstrittene Auslandsgeschäfte von Joe Bidens Sohn Hunter unter anderem mit China dürften auch beim TV-Duell eine Rolle spielen. Unmittelbar vor der Debatte präsentiert das Team von Donald Trump einen früheren Geschäftspartner Hunter Bidens.

02:27 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche NP-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Eigentlich sollte eine Plexiglas­scheibe US-Präsident Donald Trump und seinen Herausforderer Joe Biden beim zweiten TV-Duell trennen. Doch die wurde kurzfristig wieder abgebaut.

02:08 Uhr

Vor dem zweiten und letzten TV-Duell wird US-Präsident Donald Trump noch einmal auf Corona getestet. Das Ergebnis fällt nach Angaben seines Stabschefs negativ aus.

23.10.2020

Kurz vor der Wahl in den USA vermelden Behörden russische Hackerangriffe auf Kommunen und Staaten. Es seien Daten aus mindestens zwei Servern gestohlen worden. Erst am Mittwoch war bekannt geworden, dass der Iran und Russland Wählerdaten gestohlen haben sollen.

22.10.2020
Anzeige

Das erste TV-Duell zwischen US-Präsident Donald Trump und Herausforderer Joe Biden war ins Chaos abgeglitten. Trumps Aussagen über die Moderatorin der zweiten Debatte lassen wenig Hoffnung auf ein zivilisierteres Aufeinandertreffen aufkommen.

22.10.2020

Die Abo-Angebote der Neuen Presse reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Eine Normalisierung der Beziehungen zwischen dem Sudan und Israel deutet sich an. Sudanesische Beamte bestätigten nun Gespräche mit Israel und den USA. Die USA haben das Land gerade erst von einer Liste terrorunterstützender Staaten gestrichen.

22.10.2020

Im Konflikt um die Region Berg-Karabach gab es bereits zwei Waffenruhevereinbarungen zwischen Armenien und Aserbaidschan. Doch beide waren bereits kurz nach Inkrafttreten brüchig. Russlands Präsident Putin geht in dem Konflikt von mittlerweile Tausenden Toten aus – anders als die Behörden vor Ort.

22.10.2020

Als Tatverdächtiger nach der Messerattacke auf Touristen in Dresden, bei der ein Mann starb, gilt ein mutmaßlich islamistischer Syrer. Nun fordert Innenminister Seehofer zu prüfen, ob Abschiebungen nach Syrien möglich sein könnten. Zuvor hatte Sachsens Innenminister Wöller gefordert, schwere Straftäter und Gefährder vom Abschiebestopp nach Syrien auszunehmen.

22.10.2020

Hongkong würde die Aufnahme von Hongkonger Flüchtlingen in Deutschland gerne verhindern. Weil eine Aktivistin in Deutschland Asyl erhalten hat, übt sich Hongkongs Regierung nun in diplomatischem Protest. Der deutsche Generalkonsul in Hongkong wurde zum Gespräch gebeten.

22.10.2020
Anzeige