Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 11° Regenschauer
Nachrichten Politik
Friedrich Merz, aufgenommen im Rahmen des 32. Bundesparteitages der CDU in Leipzig. (Archivbild)

Die CDU verschiebt ihren Parteitag auf unbestimmte Zeit. Friedrich Merz ist sauer und vermutet hinter der Entscheidung wahltaktische Gründe. Der Kandidat für den Parteivorsitz fürchtet zudem um die Handlungsfähigkeit der Christdemokraten.

23:18 Uhr
Anzeige

Ein mutmaßlicher Anhänger der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK hat sich nach einer Polizeikontrolle in die Luft gesprengt. Ein weiterer Verdächtiger wurde verletzt. Sicherheitskräfte sollen in den vergangenen Tagen mehrere Einsätze gegen die PKK durchgeführt haben.

22:50 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die USA verhängen neue Sanktionen gegen Institutionen und Personen des iranischen Ölsektors. Das teilte das US-Finanzministerium am Montag mit. Grund sei die Unterstützung für die iranischen Revolutionsgarden, die die USA als Terrororganisation eingestuft haben.

22:22 Uhr

Angesichts der Corona-Krise nutzen mehr Menschen bei der US-Wahl die Möglichkeit zur frühen Stimmabgabe. In New York ist dies erstmals möglich - und führt zu langen Schlangen vor den Wahllokalen. Bürgermeister Bill de Blasio hat Nachbesserungen beim Ablauf gefordert.

22:03 Uhr

Die spanische Regierung will den Corona-Notstand um sechs Monate verlängern. Doch die konservative Opposition hat das Vorhaben geschlossen abgelehnt. Für eine Verlängerung braucht die Minderheitsregierung die Zustimmung des Parlaments.

21:42 Uhr
Anzeige

Nach der Verschärfung der Abtreibungsgesetze in Polen sind erneut Tausende auf die Straße gegangen. Am fünften Protesttag blockierten Demonstranten die Straßen. Mit dem neuen Verbot sollen Schwangerschaftsabbrüche aufgrund schwerer Fehlbildungen des ungeborenen Kindes verfassungswidrig sein.

21:10 Uhr

Die Abo-Angebote der Neuen Presse reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Laut einer Umfrage hält jeder zweite Deutsche die Corona-Maßnahmen für ausreichend. Damit sinkt die Akzeptanz für die Auflagen um acht Prozent. Viele glauben, dass sie durch ihr Verhalten einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten können.

21:08 Uhr

Laut britischen Medienberichten zögert Boris Johnson die Brexit-Gespräche mit der EU bis nach der US-Wahl hinaus. Der britische Premierminister hat derartige Spekulationen nun zurückgewiesen. Donald Trump gilt als Brexit-Anhänger, der demokratische Herausforderer Joe Biden steht mehr auf der Seite der EU.

21:06 Uhr

Mit härteren Corona-Auflagen hoffen Bund und Länder den rasanten Anstieg der Infektionszahlen insbesondere in deutschen Risikoregionen einzudämmen. Gerade im Herbst und Winter ist die Lage dynamisch, immer wieder ändern sich die Maßnahmen. Das sind die aktuellen Regeln im Überblick (Stand: 26. Oktober).

21:03 Uhr

Angesichts der gestiegenen Corona-Infektionszahlen wird es nichts mit dem CDU-Präsenzparteitag Anfang Dezember. Friedrich Merz, Kandidat für den CDU-Vorsitz, sieht den Beschluss vor dem Hintergrund, dass weite Teile der Partei gegen ihn seien. Der Beschluss sei ein Teil der Aktion „Merz verhindern“ – und dahinter steckt laut Merz zu großen Teilen Kontrahent Armin Laschet.

20:25 Uhr
Anzeige