Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Hartes Schicksal: Tauber und blinder Hund Flo muss wieder ins Tierheim
Nachrichten Panorama Hartes Schicksal: Tauber und blinder Hund Flo muss wieder ins Tierheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:29 19.03.2019
Hund Flo ist taub und blind - und sucht ein neues Zuhause. Quelle: Facebook/Tierheim Nürnberg
Nürnberg

Der Australien Shepherd Mix Flo ist zwar erst ein Jahr alt, hat aber schon viel durchgemacht, wie das Tierheim Nürnberg berichtet. Für das blinde und taube Tier, das mit etwa neun Wochen in einem Karton neben einem Müllcontainer gefunden wurde, wurde vergangenes Jahr, als es noch ein kleiner Welpe war, ein gutes Zuhause gesucht. Nur dass das am Ende dann doch nicht so gut war wie gedacht.

„Wir wurden getäuscht wie noch nie“, schreibt das Tierheim auf seiner Facebook-Seite. Demnach seien fast alle Angaben der Besitzer, die ihn aufgenommen hatten, falsch gewesen, und ihnen seien alle Hunde entzogen worden, da sie sich nicht mehr richtig gekümmert haben.

Tierheim Nürnberg sucht neues Zuhause für blinden und tauben Hund

Nun sucht das Tierheim für den armen Hund ein neues Zuhause – eines, wo er es diesmal wirklich gut hat. „Flo ist so gut wie blind, wir vermuten er kann auf einem Auge Schatten sehen, und ist komplett taub. Dennoch ist er aber ein fröhlicher, junger Hund, der nach vorsichtigem Zugehen jeden Menschen mag“, heißt es vom Tierheim. Einfach scheint er trotzdem nicht zu sein: Er könne nicht allein bleiben und sei auch noch nicht stubenrein.

Trotzdem fragt das Tierheim am Dienstag und gibt die Hoffnung nicht auf: „Wer hat ein ganz großes Herz, viel Geduld, kein Problem mit seinen Krankheiten und gibt unserem Flo ein liebevolles Zuhause für immer?“

Von RND/hsc

An einem dunklen Novembermorgen wird ein 23-jähriger betrunkener Mann überfahren. Eigentlich sollten Polizisten ihn nach Hause fahren, sie setzten ihn aber nur an einem Parkplatz aus. Ein Gericht muss klären, ob sie für den Unfalltod Verantwortung tragen.

19.03.2019

Millie Bobby Brown (15) hat wohl ihren Romeo gefunden – und zwar keinen geringeren als Romeo Beckham (16). Die „Stranger Things“-Schauspielerin und der Beckham-Sohn sollen ein Paar sein und sich bereits seit einer Weile daten.

19.03.2019

Nahe des Berliner Alexanderplatzes wurde am Montagabend ein Mann erstochen, wie die Polizei am Dienstag mitteilt. Das Opfer starb später an seinen Verletzungen. Um wen es sich bei dem Täter handelt, ist noch unklar.

19.03.2019