Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Sektflasche „explodiert“ in Kofferraum – Autofahrer vermutet Attentat
Nachrichten Panorama Sektflasche „explodiert“ in Kofferraum – Autofahrer vermutet Attentat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 16.06.2019
Kann beim Öffnen auch mal ordentlich knallen: Eine Sektflasche hat einem Autofahrer einen großen Schrecken eingejagt. Quelle: Hendrik Schmidt/dpa (Symbolbild)
Freyburg

Eine explodierte Sektflasche im Kofferraum hat einen Autofahrer in Sachsen-Anhalt zu einem verzweifelten Notruf bewegt. Auf sein Auto sei an einer Ampel bei Freyburg geschossen worden. Dabei sei die Heckscheibe des Autos zerstört worden, erklärte er bei seinem Notruf, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Den Hintergrund des vermeintlichen Attentats klärten zwei Polizisten dann schnell auf: Im Kofferraum entdeckten sie die Überreste der Flasche Schaumwein.

Von RND/dpa