Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Rückruf: Energydrink enthält mehr Viagra als eine Tablette des Potenzmittels
Nachrichten Panorama Rückruf: Energydrink enthält mehr Viagra als eine Tablette des Potenzmittels
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 25.03.2019
Zwei Tabletten Viagra liegen auf der Medikamentenverpackung. Quelle: Uli Deck/dpa
Anzeige
Lusaka

Behörden in Sambia haben einen Energydrink zurückgerufen und aus dem Handel genommen, der den Viagra-Wirkstoff Sildenafil enthält – die Konzentration in einer Dose sei höher als die von Viagra-Tabletten. Der Energydrink „Power Natural High Energy Drink SX“ sei ins Visier der Gesundheitsbehörden geraten, nachdem ein Konsument über Herz-Rhythmus-Störungen und eine sechsstündige Dauererektion geklagt hatte, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Anzeige

Die untersuchten Dosen enthielten den Angaben zufolge zwischen 68,5 und 71,3 Milligramm des Wirkstoffes Sildenafil pro 250 Milliliter – das Getränk wird in Halbliterdosen verkauft. Viagra gibt es in Deutschland in Dosierungen von 25, 50 und 100 Milligramm pro Tablette. Auf den Dosen war Sildenafil nicht als Wirkstoff angegeben.

Der Energydrink wird den Angaben zufolge auch in andere afrikanische Länder wie Uganda, Malawi und Simbabwe exportiert.

Von RND