Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
3°/ 0° Schneeschauer
Nachrichten Panorama
Im vergangenen Sommer tötete ein Mann bei Aachen seine Ehefrau mit zahlreichen Messerstichen. Am Dienstag wurde er zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt (Archivbild).

Im vergangenen Sommer tötete ein Mann bei Aachen seine Ehefrau mit zahlreichen Messerstichen. Am Dienstag wurde er zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Das Gericht kam zu dem Entschluss, dass die Ehefrau arglos und der Angriff mit 19 Messerstichen heimtückisch war.

20:56 Uhr
Anzeige

Die Gorillas, die sich in einem Safaripark in San Diego mit dem Coronavirus infiziert hatten, werden sich voraussichtlich von ihrer Erkrankung erholen. Die Tiere hatten sich vermutlich über ein Mitglied des Zoopersonals mit dem Virus infiziert. Einer der erkrankten Gorillas hatte eine Lungenentzündung, die wahrscheinlich durch das Coronavirus verursacht worden war.

19:30 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche NP-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Beim Driften rutschen Autos mit Ausbrechen des Hecks durch Kurven. Das kennt man zum Beispiel von Rennstrecken. Manche Fahrer vollführen die Manöver aber auch im öffentlichen Raum - zur Sorge der Polizei.

19:12 Uhr

Polizeibeamte aus London haben sich während der Dienstzeit von einem professionellen Friseur auf ihrer Wache die Haare schneiden lassen. Wegen Verstoßes gegen die Corona-Regeln muss jeder Beamte eine Geldstrafe von 200 Pfund (etwa 225 Euro) bezahlen. Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gilt in England aktuell ein Lockdown.

18:55 Uhr

Ein drastischer und tragischer Fall: In NRW starb ein Gefangener, weil er nichts mehr essen und trinken wollte. Niemand weiß, warum der Mann so handelte. Die Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen eingestellt - niemand habe sich strafbar gemacht.

18:32 Uhr
Anzeige

In der Hoffnung, dass ab dem 15. Februar Friseure wieder öffnen dürfen, gibt es bei vielen Salons schon jetzt einen Run auf Termine. Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks sieht darin ein Zeichen für „die soziale Relevanz unserer Dienstleistungen“. Der Hauptgeschäftsführer spricht sich für eine baldige Wiedereröffnung aus.

18:27 Uhr

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im NP-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Ein 55 Jahre alter Mann und seine 32-jährige Partnerin aus Kanada werden verdächtigt, sich Impfungen gegen das Coronavirus erschlichen zu haben. Das Paar gab an, bei einer lokalen Übernachtungseinrichtung zu arbeiten und gelang so zu den Impfungen. Die beiden flogen jedoch auf.

18:18 Uhr

In Italien ist ein zehn Jahre altes Mädchen beerdigt worden. Antonella soll zuvor bei Tiktok an einer tödlichen Mutprobe teilgenommen haben. Bei der „Blackout Challenge“ geht es darum, möglichst lange die Luft anzuhalten.

18:17 Uhr

Die Corona-Krise geht auch an dem Fast-Fashion-Unternehmen H&M nicht spurlos vorbei. Nun plant das schwedische Unternehmen, in den kommenden Monaten rund 800 Mitarbeiter zu entlassen. Berichten zufolge sollen besonders junge Elternteile von diesen Maßnahmen betroffen sein.

17:56 Uhr

Ein 32-jähriger Autofahrer ist mit mehr als 180 Sachen durch den Elbtunnel gerast. Schon in einer Baustelle war er viel zu schnell unterwegs. Er ist jetzt drei Monate den Führerschein los.

17:36 Uhr
Anzeige