Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Zwischenruf in Wulff-Debatte: Möllring zeigt Linken-Chef an
Nachrichten Niedersachsen Zwischenruf in Wulff-Debatte: Möllring zeigt Linken-Chef an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 25.01.2012
Möllring während der Debatte im Landtag.
Möllring während der Debatte im Landtag. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Finanzminister Hartmut Möllring (CDU) hat am Montag Strafanzeige wegen Verleumdung erstattet. Die Staatsanwaltschaft Hannover bestätigte am Mittwoch den Eingang der Anzeige. Adler hatte Möllring zugerufen, wissentlich Leistungen der Medizinischen Hochschule Hannover bei der Lobby-Veranstaltung Nord-Süd-Dialog zur Zeit des heutigen Bundespräsidenten Christian Wulff als Regierungschef in Niedersachsen verschwiegen zu haben. Aus der Sicht Möllrings unterstellt Adler ihm damit einen Verfassungsbruch im Parlament. Adler, selbst Rechtsanwalt, sieht der Anzeige gelassen entgegen.

dpa