Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Zwei Verletzte bei Feuer in Göttinger Mehrfamilienhaus
Nachrichten Niedersachsen Zwei Verletzte bei Feuer in Göttinger Mehrfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 30.04.2019
Feuer in Göttinger Harzstraße. Quelle: r
Göttingen

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Göttingen sind zwei Menschen verletzt worden. Zur Schwere der Verletzungen konnte ein Sprecher der Feuerwehr am Dienstag zunächst keine Angaben machen.

Nach den bisherigen Ermittlungen war es am Dienstagmorgen in einer Wohnung im ersten Obergeschoss nach einer Verpuffung zu dem Brand gekommen. Die Flammen hätten dann auf zwei weitere Wohnungen übergegriffen, sagte der Sprecher. Wie das „Göttinger Tageblatt“ berichtet, hatten Anwohner ein Detonation gehört.

Zur Schadenshöhe gab es zunächst keine Angaben.

Von RND/dpa/GT

Emden, Wunstorf und nun in Osnabrück: Eine Spaziergängerin entdeckt eine vermeintlich hilflose Person, die sich als Sexpuppe herausstellt. Die Polizei reagiert mit einem humorvollen Bericht.

29.04.2019

Mehrere Bundesländer – darunter Niedersachsen und Bremen – fordern die Bundesregierung auf, ein Rauchverbot in Autos durchzusetzen. Dadurch sollen vor allem Kinder und Schwangere vor den Gefahren des Passivrauchens geschützt werden.

29.04.2019

Ein 24 Jahre alter Mann hat im Landkreis Göttingen seine Frau getötet und anschließend an einer Bahnstrecke sich selbst das Leben genommen. Die Polizei sucht nun nach dem Motiv des Mannes.

29.04.2019