Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Zoll fischt Sporttaschen voller Drogen aus der Elbe
Nachrichten Niedersachsen Zoll fischt Sporttaschen voller Drogen aus der Elbe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 24.07.2018
Bei den Drogen handelt es sich vermutlich um Kokain. Quelle: Christian Charisius
Brunsbüttel

Kurioser Fund in der Elbe: Das Zollboot „Glückstadt“ hat am Montag bei Brunsbüttel mehrere Sporttaschen aus dem Wasser gefischt. Der Inhalt: Drogenpakete. Zahlreiche Zollstreifen fanden daraufhin mit Unterstützung eines Hubschraubers der Bundespolizei am Elbufer weitere Taschen. Bis zum Abend konnten so weitere Drogenpakete entdeckt werden.

Der genaue Inhalt ist noch nicht klar. Vermutlich handele es sich aber um Kokain, sagte René Matschke vom Zollfahndungsamt Hamburg. Spaziergänger wurden gebeten, sich bei entsprechenden Funden unverzüglich an die nächst gelegene Polizeidienststelle zu wenden.

Die weiteren Ermittlungen hat das Zollfahndungsamt mit seinem Dienstsitz Kiel übernommen.

Von dpa/frs/RND

Alle, die jetzt Urlaub haben, können sich auf warme Sommertage einstellen. In den kommenden Tagen wird es richtig heiß. Der Deutsche Wetterdienst erwartet Temperaturen bis zu 36 Grad.

23.07.2018

Die Polizei in Braunschweig musste am Wochenende zu einem kuriosen Einsatz ausrücken. In der Wohnung eines 27-Jährigen sollten sie zwei Wellensittiche einfangen, doch die leisteten ungeahnt heftigen Widerstand.

23.07.2018

Für die Einsatzkräfte ist es trauriger Alltag: Immer wieder kracht es auf der A2, meistens sind Lkw beteiligt. Ein Unfallforscher sieht die Landesregierung am Zug. Was ist zu tun?

23.07.2018