Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Wulff sieht keinen Spielraum für Steuersenkungen
Nachrichten Niedersachsen Wulff sieht keinen Spielraum für Steuersenkungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:58 03.05.2010
Anzeige

„Wir brauchen wieder geordnete Verhältnisse. Und das heißt Konsolidierung“, sagte er der „Rheinischen Post“ (Montag). In den kommenden Jahren habe die Konsolidierung der Haushalte Priorität.

„Die Schuldenbremse muss eingehalten werden“, sagte Wulff und mahnte: „Wir müssen auf Dauer mit dem Geld auskommen, das wir zur Verfügung haben. Deswegen brauchen wir eine Exit-Strategie aus der schuldenfinanzierten Krisenbekämpfung.“

Anzeige

dpa