Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bewaffnete Männer überfallen Tankstelle in Wolfsburg
Nachrichten Niedersachsen Bewaffnete Männer überfallen Tankstelle in Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 29.10.2018
Die Unbekannten flüchteten vom Tatort. Quelle: Boris Baschin
Wolfsburg

Mit erhobener Waffe haben Unbekannte eine Tankstelle in Wolfsburg überfallen. Der Polizei zufolge hatten zwei Männer am späten Sonntagabend die Tankstelle betreten, während eine Mitarbeiterin gerade den Boden wischte.

Sie näherten sich der Frau und forderten sie zur Herausgabe von Bargeld auf. Das Geld hätten die Täter sich dann in eine Tasche packen lassen, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Daraufhin flüchteten die Männer.

Zur Schadenshöhe gab es zunächst keine Angaben.

Von dpa/RND

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viel Wind, erst kühl und dann deutlich wärmer: Das Wetter in Niedersachsen wird an den kommenden Tagen wechselhaft.

28.10.2018

Die niedersächsische AfD hat ihren Mitgliedern Tipps gegeben, wie sie eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz vermeiden können. Beispielsweise solle niemals pauschal einer Gruppe die Menschenwürde abgesprochen werden.

28.10.2018

Eine durch die Polizei ausgerollte Deutschlandflagge am Rande des Landesparteitags der niedersächsischen AfD in Oldenburg sorgt für Diskussionen.

28.10.2018