Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Warnstreiks in Niedersachsen werden ausgeweitet
Nachrichten Niedersachsen Warnstreiks in Niedersachsen werden ausgeweitet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 21.03.2014
Verdi ruft erneut zu Warnstreiks auf. Quelle: Alexander Körner/Archiv
Hannover

Das teilte die Gewerkschafte Verdi am Freitag nach Ende der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten von Bund und Kommunen in Potsdam mit. Auch die Stadtbus-Mitarbeiter in Goslar werden Dienstag zum Warnstreik aufgerufen, die der kommunalen Verkehrsbetriebe in Osnabrück und Wilhelmshaven am Mittwoch. Außerdem bleiben am Dienstag die städtischen Kindergärten in Hannover und ein Großteil der Kitas in Bremen und Braunschweig geschlossen.

dpa

Das größte unterirdische Tanklager der Welt in Bremen wird voraussichtlich Mitte des Jahres stillgelegt. Noch gehört es dem Bund, lange Zeit wurde es von der Bundeswehr genutzt.

21.03.2014

Dank einer länderübergreifenden Zusammenarbeit hat die Polizei drei Tankstellenräuber gestellt. Gegen die Männer im Alter von 23, 28 und 30 Jahren aus Bremerhaven und Langen (Kreis Cuxhaven) sei Haftbefehl erlassen worden, teilte die Polizei am Freitag mit.

21.03.2014

Rätselhafte Arbeiten von documenta-Teilnehmerin Maria Loboda sind noch bis zum 1. Juni im Kunstverein Braunschweig zu sehen. Die Ausstellung trägt den Titel "Dead Guardian".

21.03.2014