Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Vor Nigeria verschleppte Seeleute sind wieder frei
Nachrichten Niedersachsen Vor Nigeria verschleppte Seeleute sind wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 14.05.2013
Neustadt/Emden

Die russischen und polnischen Besatzungsmitglieder der "City of Xiamen" waren am 26. April vor Nigeria von Piraten überfallen und in das Innere des westafrikanischen Landes verschleppt worden. Die Bundespolizei See ermittelt im Auftrag der Staatsanwaltschaft Aurich gegen die Täter wegen Angriffs auf den Schiffsverkehr, Entführung und erpresserischen Menschenraubes. Das Schiff gehört zur Emder Reederei Sunship Schiffahrtskontor.

dpa

Knapp zwei Wochen nach einer Rückenoperation ist die durch ihr Schicksal bekanntgewordene Rollstuhl-Katze Brigitta wohlauf. Sie kümmere sich liebevoll um zwei Streunerkätzchen, die von ihrer leiblichen Mutter verlassen wurden, berichtete Tierschützerin Angie Heuer am Dienstag in Celle.

14.05.2013

Das Landgericht Göttingen hat einen als gefährlich eingestuften Sexualstraftäter zu drei Jahren Haft und zu zeitlich unbestimmter Unterbringung im Maßregelvollzug verurteilt.

14.05.2013

Grünes Licht zum Schwimmen und Planschen in niedersächsischen Badegewässern: Die hygienische Qualität des Wassers an der Küste und in Flüssen und Binnenseen ist zumeist gut, teilte das Gesundheitsministerium in Hannover am Dienstag mit.

14.05.2013