Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Urteil gegen Freigänger nach Vergewaltigungsversuch erwartet
Nachrichten Niedersachsen Urteil gegen Freigänger nach Vergewaltigungsversuch erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:06 14.05.2013
Göttingen

Die Staatsanwaltschaft hat wegen versuchter schwerer sexueller Nötigung und Körperverletzung drei Jahre Haft und anschließende Unterbringung in der Psychiatrie gefordert. Die Verteidigung plädiert auf eine Bewährungsstrafe. Der wegen diverser Sexualdelikte vorbestrafte Patient soll im Sommer 2011 in Northeim eine 15-Jährige attackiert haben, um sie zu vergewaltigen. Dem Mädchen war die Flucht gelungen.

dpa

Ein Lastwagenfahrer muss wegen einer tödlichen Geisterfahrt auf der Autobahn 1 ins Gefängnis. Das Amtsgericht Syke verurteilte den 47-Jährigen am Montag wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft.

13.05.2013

Der Kieler Polizeichef Oliver Malchow soll neuer Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP) werden. Entsprechende Informationen der "Neuen Osnabrücker Zeitung" bestätigte am Montag eine GdP-Sprecherin der Nachrichtenagentur dpa in Hannover.

13.05.2013

Herunterstürzende Stahlplatten haben am Montagvormittag einen 47-jährigen Stahlarbeiter erschlagen. Wie die Polizei Emsland meldete, waren die Platten von einem Kran gerutscht, den der Mann aus Westoverledingen bei Leer selbst bedient hatte.

13.05.2013