Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Unbekannte überfallen Tankstelle und sprühen mit Reizgas
Nachrichten Niedersachsen Unbekannte überfallen Tankstelle und sprühen mit Reizgas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 14.05.2019
Unbekannte haben in Oldenburg eine Tankstelle überfallen. Quelle: dpa
Oldenburg

Zwei Unbekannte haben am späten Montagabend eine Tankstelle in Oldenburg überfallen und den 25-jährigen Kassierer mit Reizgas verletzt. Einer der Täter gab vor, einen Artikel bezahlen zu wollen und sprühte dem Kassierer die chemische Substanz ins Gesicht, als dieser die Kasse öffnete. Die Räuber konnten mehrere Geldscheine erbeuten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der Kassierer musste aufgrund seiner Augenverletzungen in eine Klinik gebracht werden. Auf der Flucht besprühten die Unbekannten auch einen 28-jährigen Oldenburger, der sich in der Nähe der Tankstelle aufhielt, mit Reizgas. Die Polizei ermittelt wegen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen in Thüringen wirft dem niedersächsischen Landtagsabgeordneten Thomas Ehbrecht Steuerhinterziehung vor. Jetzt hat der Landtag die Immunität des Eichsfelder CDU-Politikers aufgehoben.

14.05.2019

Die Polizei hat am Dienstagmorgen im Landkreis Ammerland eine verunglückte Frau gerettet, die bereits stundenlang in einem Graben lag. Sie war beim Gassi gehen gestürzt.

14.05.2019

In der Innenstadt von Braunschweig waren in der Nacht zu Dienstag Brandstifter unterwegs. Unbekannte haben drei Feuer gelegt. Ihr Ziel: Ein Wohnmobil, ein Autos und ein Motorroller.

14.05.2019