Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Verletzte bei Demonstration Linksautonomer in Oldenburg
Nachrichten Niedersachsen Verletzte bei Demonstration Linksautonomer in Oldenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 25.05.2018
Anzeige
Oldenburg

Zwei Polizeibeamtinnen seien durch Pfefferspray verletzt worden, auch vier Demonstranten wurden leicht verletzt.

Gegen drei Demonstranten wurden Ermittlungsverfahren wegen Landfriedensbruch und Körperverletzung eingeleitet. Auslöser der Demo war eine von der Staatsanwaltschaft Oldenburg angeordnete Durchsuchung eines linksautonomen Kommunikationszentrums gewesen. Zuerst hatte die "Nordwest-Zeitung" über die Demonstration berichtet.

Anzeige

dpa