Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Technische Erprobung von Militär-Airbus A400M geht voran
Nachrichten Niedersachsen Technische Erprobung von Militär-Airbus A400M geht voran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 28.04.2018
Ein A400M-Militärtransporter der Luftwaffe ist auf dem Vorfeld des Militärflugplatzes geparkt.
Ein A400M-Militärtransporter der Luftwaffe ist auf dem Vorfeld des Militärflugplatzes geparkt. Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Anzeige
Wunstorf

Auf dem Fliegerhorst Wunstorf bei Hannover steht der Einsatz der Maschine als Sanitätsflieger vor der Zulassung. "Wir haben alles erprobt, aber es hängen jetzt noch Zertifizierungsprozesse dahinter, die noch nicht abgeschlossen sind", sagte eine Sprecherin in Wunstorf. Die Betankung anderer Flugzeuge durch den Transporter in der Luft befindet sich in der Erprobung.

Der Kommodore des Lufttransportgeschwaders 62, Oberst Ludger Bette, sagte in einer internen Mitteilung, es gebe erhebliche Fortschritte: "Wir sind noch nicht am Ziel, stehen aber verglichen mit der Einführung komplexer Luftfahrtzeuge im In- und Ausland sehr positiv da."

Insgesamt wollte die Luftwaffe zunächst nur 40 der bestellten 53 Maschinen behalten, 13 sollten weiterverkauft werden. Diese Flugzeuge sollen nach jüngsten Planungen nun aber doch selbst genutzt und eventuell auf einem Standort südlich von Augsburg stationiert werden. Der Standort Wunstorf hat bereits 18 seiner künftigen A400M-Flotte von insgesamt 40 Maschinen übernommen.

dpa