Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Polizei fasst Verdächtigen nach sexuellem Übergriff
Nachrichten Niedersachsen Polizei fasst Verdächtigen nach sexuellem Übergriff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:57 24.04.2018
Anzeige
Lüneburg

Am Nachmittag kam der Mann allerdings vorerst wieder auf freien Fuß. Ein Richter sah nach Angaben des Polizeisprechers keine ausreichenden Haftgründe. Gründe für eine Untersuchungshaft sind in Deutschland unter anderem Flucht- und Verdunkelungs- und Wiederholungsgefahr.

Der Mann steht laut Polizei unter dringendem Tatverdacht, an dem betrunkenen und deshalb widerstandsunfähigen Mädchen in einem Park "sexuelle Handlungen" ausgeführt zu haben. Nach den Ermittlungen hatten die 13-Jährige und eine gleichaltrige Freundin am frühen Samstagabend den 21-Jährigen und dessen 19-Jährigen Begleiter in Lüneburg kennengelernt. Die Polizei sucht ein unbekanntes Paar, das die Mädchen später nach Hause brachte. Die 13-Jährige wurde danach in ein Krankenhaus gebracht und dort untersucht.

dpa