Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Offshore-Windpark "Alpha Ventus" steht teilweise still
Nachrichten Niedersachsen Offshore-Windpark "Alpha Ventus" steht teilweise still
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 25.04.2018
Der Offshore-Windpark «Alpha Ventus» vor der ostfriesischen Insel Borkum.
Der Offshore-Windpark «Alpha Ventus» vor der ostfriesischen Insel Borkum. Quelle: Ingo Wagner/Archiv
Anzeige
Oldenburg

Die Ursache dafür sei noch unklar.

EWE betreibt das Testfeld in der Nordsee nördlich von Borkum. Aus Sicherheitsgründen drehte EWE fünf baugleiche Anlagen aus dem Wind. Für die Stromversorgung habe der Vorfall keine Bedeutung. "Deshalb haben wir keinen Engpass."

Nach einem Bericht des NDR-Fernsehmagagzins "Hallo Niedersachsen" hat es so einen großen Schaden in der Nord- und Ostsee noch nie gegeben. Die genaue Höhe und wer dafür aufzukommen hat, ist nach Angaben des EWE-Sprechers aber noch offen. Windräder vom gleichen Typ, aber in einer weiterentwickelten Stufe stehen unter anderem auch in dem Windpark "Global Tech 1", der rund 140 Kilometer vor Emden liegt.

dpa