Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Lustiges aus dem Nerd-Leben: Professor macht Web-Comic
Nachrichten Niedersachsen Lustiges aus dem Nerd-Leben: Professor macht Web-Comic
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:39 11.05.2018
Jannis Stoppe (l), Zeichner des Web-Comics «Noerdman», und Informatiker Rolf Drechsler mit einem Ausdruck des Comics. Quelle: Carmen Jaspersen
Bremen

Jede Woche Montag erscheint eine neue Folge des Web-Comics im Internet. Der aus den Worten "Nerd" und "Norden" zusammengesetzte Name ist Programm: Es geht um Computerfreaks, aber auch um die Verbreitung von Technik im Alltag.

"Wir blicken mit Humor auf diese Welt", sagt Drechsler. Der Comic soll aber auch Wissen vermitteln und jeden ansprechen. Drechsler hatte die Idee zu "Noerdman" vor etwa zwei Jahren, zufällig erfuhr er, dass sein Ex-Mitarbeiter Stoppe ein Talent fürs Zeichnen hat. Anfang des Jahres starteten die beiden die Comic-Reihe, erstmal ist sie für ein Jahr geplant.

Ein Nerd als Comic-Held - kann das funktionieren? Informatik-Professor Drechsler ist auf jeden Fall davon überzeugt. Das Klischee, dass Informatiker den ganzen Tag im dunklen Keller vorm Bildschirm hocken, stimme nicht mehr, meint er. Heute besitze jeder ein Smartphone oder andere intelligente Geräte, die es ohne die Informatik nicht gäbe. Dadurch habe sich das Image gewandelt. "Heute ist Nerdsein cool."

dpa

Das Orkantief "Friederike" und die Steuerreform von US-Präsident Donald Trump haben dem Versicherungskonzern Talanx im ersten Quartal sinkende Gewinne eingebrockt.

11.05.2018

Niederländer und Deutsche beraten über eine Wiedereröffnung des Nordhorn-Almelo-Kanals für touristische Zwecke. Noch in diesem Jahr soll ein Grundsatzbeschluss gefasst werden, mit dem sich die Städte Dinkelland (Niederlande) und Nordhorn für die Wiedereröffnung des Kanals aussprechen wollen.

11.05.2018

Ein Unwetter an Himmelfahrt hat in Goslar für kleinere Überschwemmungen gesorgt. Einige Straßen mussten am Donnerstag gesperrt werden, weil sie durch plötzlichen Starkregen überflutet wurden, wie die Polizei mitteilte.

11.05.2018