Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Lizenz zur Schatzsuche in Niedersachsen sehr gefragt
Nachrichten Niedersachsen Lizenz zur Schatzsuche in Niedersachsen sehr gefragt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 29.04.2018
Neuzeitliche Metallgegenstände, die archäologisch keinen Wert haben, liegen auf einer Hand. Foto: Hauke-Christian Dittrich
Neuzeitliche Metallgegenstände, die archäologisch keinen Wert haben, liegen auf einer Hand. Foto: Hauke-Christian Dittrich
Anzeige
Hannover

"Unter den archäologisch relevanten Funden dominieren mittelalterliche und solche aus der Zeit der Römer und Germanen", sagte Landesarchäologe Henning Haßmann der Deutschen Presse-Agentur. Allerdings seien geschätzte 99 Prozent der Funde neuzeitlicher Metallschrott wie Kronkorken oder Schrauben. Das Landesdenkmalamt bildet regelmäßig ehrenamtliche Sondengänger in Kursen aus - auch, um der illegalen Schatzsuche und Plünderei von Bodendenkmälern vorzubeugen. Die Kurse seien sehr gefragt, es gebe eine lange Warteliste, sagte Haßmann.

dpa