Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Hund und Herrchen brechen in See bei Uelzen ein
Nachrichten Niedersachsen Hund und Herrchen brechen in See bei Uelzen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 28.02.2018
Ein Blaulicht der Polizei.
Ein Blaulicht der Polizei. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Anzeige
Uelzen

Der Besitzer wollte seinem Vierbeiner zu Hilfe eilen und brach dann selbst nach etwa zehn Metern ein. Er blieb unverletzt. Auch der Hund, der rund eine halbe Stunde im Wasser war, sprang nach seiner Rettung ins Auto, als wäre nichts gewesen, sagte eine Polizeisprecherin.

dpa