Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Ein Toter und zwei Verletzte bei Unfall im Kreis Vechta
Nachrichten Niedersachsen Ein Toter und zwei Verletzte bei Unfall im Kreis Vechta
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:13 27.04.2018
Bei einem Unfall im Kreis Vechta ist hier ein Mensch ums Leben gekommen.
Bei einem Unfall im Kreis Vechta ist hier ein Mensch ums Leben gekommen. Quelle: Nord-West-Media TV
Anzeige
Lohne

Der Wagen war am Freitagabend im Lohner Ortsteil Brockdorf in einer Kurve von der Straße abgekommen und danach gegen einen Baum geschleudert. Der 24 Jahre alte Beifahrer wurde im Auto eingeklemmt und erlitt tödliche Verletzungen. Ein 21-Jähriger, der hinten im Auto gesessen hatte, wurde schwer verletzt. Der 23 Jahre alte Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Auf Fotos von der Unfallstelle war zu sehen, dass der Baumstamm die Beifahrerseite des Wagens förmlich aufgeschlitzt hatte. Die Straße blieb rund zweieinhalb Stunden gesperrt. Neben Rettungsdienst und Polizei war auch ein Kriseninterventionsteam im Einsatz. Außerdem eilten rund 50 Feuerwehrleute zur Unfallstelle.

dpa