Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Continental: Volumen nur per Automatisierung zu bewältigen
Nachrichten Niedersachsen Continental: Volumen nur per Automatisierung zu bewältigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 24.04.2018
Anzeige
Hannover

Das Lager der Zukunft werde voll automatisiert, vernetzt und flexibel auf Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sein - Duensing sprach von einem "extremen Vernetzungsgrad". Experten gingen davon aus, dass sich das globale Frachtvolumen bis 2050 vervierfachen werde.

Vereinzelt seien automatisierte Flurförderzeuge, intelligente Gabelstapler und miteinander kommunizierende Roboter bereits heute im Einsatz, sagte der Conti-Vorstand. "Künftig werden sie jedoch die Kernelemente intralogistischer Flotten sein." Die zunehmende Automatisierung verbessere auch die Arbeitssicherheit.

dpa