Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bremen zahlt 150 Euro Begrüßungsgeld für Azubis
Nachrichten Niedersachsen Bremen zahlt 150 Euro Begrüßungsgeld für Azubis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 11.03.2018
Anzeige
Bremen

Bislang gab es das Begrüßungsgeld nur für Studenten, die ihren Erstwohnsitz in Bremen anmelden. Die neue Regel gilt nun auch für Ausbildungsverhältnisse, die nach dem 5. April 2017 begannen. Voraussetzung ist ein neu angemeldeter Erstwohnsitz in Bremen oder Bremerhaven, eine bestandene Probezeit und eine Mindestwohnsitzdauer in Bremen von 12 Monaten.

dpa