Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Autonomes Fahren: Continental testet auf der Autobahn
Nachrichten Niedersachsen Autonomes Fahren: Continental testet auf der Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 25.04.2018
Ein Fahrer in einem Auto mit dem von Continental entwickelten System zum automatisierten Fahren.
Ein Fahrer in einem Auto mit dem von Continental entwickelten System zum automatisierten Fahren. Quelle: Hauke-Christian Dittrich
Anzeige
Hannover

Sensorik, Vernetzung, Umfelderfassung, das Verhalten im Fehlerfall und der Dialog zwischen Mensch und Maschine müssten aufeinander abgestimmt werden, erklärte Testingenieur Dennis Scholl. "Das schafft schließlich Akzeptanz für die neue Technik." Kürzlich hatte der erste tödliche Unfall mit einem autonom fahrenden Uber-Auto die Branche aufgeschreckt.

Bis 2020 will Conti das hochautomatisierte Fahren zur Serienreife bringen, bei dem die Autofahrer sich zeitweise schon mit anderen Dingen beschäftigen können. Bis 2025 sollen die Autos vollautomatisch, also auf Teilstrecken ganz ohne Fahrer unterwegs sein. 

dpa