Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Auktions-Rekord: 120 000 Euro für ein Sechs-Wochen-Kalb
Nachrichten Niedersachsen Auktions-Rekord: 120 000 Euro für ein Sechs-Wochen-Kalb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 11.03.2018
Ein Züchter erhält den Zuschlag für ein kleines Kalb.
Ein Züchter erhält den Zuschlag für ein kleines Kalb. Quelle: Anniko Henschken/Masterrind/Aktuell
Anzeige
Verden

"Ein noch nie dagewesener Preis in Deutschland", sagte die Sprecherin der Zuchtorganisation Masterrind, Kirsten Otto, am Freitag. "Perfection" ist die Tochter des Bullen "Gymnast" mit den weltweit höchsten Zuchtwerten. Für das Kalb gibt es bereits feste Verträge für die Nachkommen - sogenannte Embryonenverträge - im Wert von 55 000 Euro. Masterrind sprach von einer "Europa-Sensation der Rinderzuchtszene".

Insgesamt wurden in dieser Woche in der Verdener Niedersachsenhalle vor über 3000 Zuschauern 42 Tiere mit einem Rekord-Durchschnittspreis von rund 10 000 Euro versteigert.

dpa