Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Bremen stellt Corona-Tests am Flughafen ein
Nachrichten Niedersachsen

Trotz Reiserückkehrern: Bremen stellt Corona-Tests am Flughafen ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 28.08.2020
Reisende gehen mit ihrem Gepäck durch das Terminal am Airport Bremen. (Symbolbild) Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Anzeige
Bremen

Die Gesundheitsbehörden schließen am kommenden Montag die Corona-Teststelle am Bremer Flughafen. Am Wochenende hätten alle Ankommenden noch die Möglichkeit, sich am Airport auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen zu lassen, teilte Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linke) am Freitag mit. „Ab Montag, 31. August, werden Tests für Reiserückkehrende nur noch an der Corona-Ambulanz in der Messe oder in der Corona-Zielpraxis in Bremerhaven möglich sein.“

Lesen Sie auch: Großveranstaltungen, Quarantäne, Tests – diese neuen Corona-Regeln gelten jetzt

Anzeige

Deshalb stellt Bremen Corona-Tests am Flughafen ein

Bernhard begründete den Schritt mit der bundesweiten Anpassung der Corona-Teststrategie und damit, dass vorhandene Laborkapazitäten effizient genutzt und eine dauerhafte Überlastung der Labore verhindert werden müssten. „In den vergangenen Wochen wurden die Kapazitäten der Labore nicht nur in Bremen vollkommen ausgereizt. Der Grund dafür lag in der sehr umfangreichen Testung von Reiserückkehrenden“, so Bernhard.

Von RND/dpa